Landesfachstelle Demenz Saarland- Wanderausstellung „Demenz- was nun?“

Blick auf das Landratsamt des Landkreises Saarlouis
Blick auf das Landratsamt des Landkreises Saarlouis

So lautet das Thema der Wanderausstellung, die zurzeit durch die Städte und Gemeinden im gesamten Saarland reist. Die Wanderausstellung mit dem Titel „Demenz-was nun?“ wird in der Zeit vom 20.08.2019 bis einschließlich 17.09.2019 im Landratsamt in Saarlouis zu sehen sein.   Die Landesfachstelle Demenz Saarland hat diese Informationsausstellung erstellt, um Angehörige von Menschen mit Demenz und Interessierte über die Erkrankung Demenz, Unterstützungsmöglichkeiten für Angehörige und die Ansprechpartner in ihrem jeweiligen Landkreis zu informieren. Ein Angebot der Landesfachstelle Demenz Saarland ist ihre Internetseite www.demenz-saarland.de. In der Rubrik „Hilfsangebote“ www.demenz-saarland.de/nc/hilfsangebote/ können sich Angehörige und Interessierte landkreisspezifisch zu Angeboten und Dienstleistungen in der jeweiligen Region informieren.   Zudem bietet die Landesfachstelle Demenz eine Vielzahl an Publikationen an, die kostenfrei bezogen werden können. Informationsbroschüren und Veranstaltungsprogramme liegen bei der Wanderausstellung zum Mitnehmen bereit. Nähere Informationen zum Thema Demenz, kostenlose Informationsmaterialien, Adressen vor Ort und Auskünfte sind bei der Landesfachstelle Demenz Saarland erhältlich unter   Landesfachstelle Demenz Saarland Ludwigstraße 5, 66740 Saarlouis Tel.: 06831/ 4 88 18 0            landesfachstelle@demenz-saarland.de www.demenz-saarland.de

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Bilder können ausgerichtet werden: (data-align="center") Auf diese Weise können aber auch Videos, Zitate, usw. ausgerichtet werden.
  • Bildunterschriften können hinzugefügt werden: (data-caption="Text"). Auf diese Weise können aber auch Videos, Zitate, usw. ausgerichtet werden.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.